Integrierte Gesamtschule mit musikalischer Grundstufe

Fair, respektvoll und wertschätzend – das sind die Leitlinien unseres Change Codes, welche die gemeinsame Haltung an der Georg-Büchner-Schule prägen und Grundlage für unser schulisches Handeln darstellen.
Eine positive und wertschätzende Lernatmosphäre ist eine wesentliche Grundlage für erfolgreiches Lernen aller Schüler_innen. Unabhängig von Leistungsstand, Kultur, Religion, Handicap oder Sprache erhält jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit, sich individuell bestmöglich zu entwickeln.

Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Menschen nehmen wir als Stärke wahr. Daher werden leistungsheterogene Klassenverbände gebildet, die sich über die Jahre hinweg zu stabilen, sozialen Lerngemeinschaften entwickeln, in denen kooperatives Miteinander, individuelle Förderung von Fähigkeiten, Entwicklung von Selbstachtung und Selbstständigkeit und Übernahme von Verantwortung als mündige Bürger_innen im engen Zusammenhang mit fachlichem Lernen verstanden werden.
Inklusive und integrative Beschulung ermöglicht allen Schüler_innen mit besonderen Bedarfen  gleichberechtigte Teilhabe.
Zahlreiche Projekte des sozialen Lernens trainieren den fairen und respektvollen Umgang und sorgen für ein tolerantes Miteinander.
Im Rahmen unserer Konzeption als  Teamschule begleiten die Lehrkräfte der jeweiligen multiprofessionellen Jahrgangsteams die Schülerinnen und Schüler als feste Bezugspersonen über die Schuljahre hinweg. Nur so kann eine fundierte individuelle Begleitung und Beratung gewährleistet werden. Das Prinzip der Teamschule bildet sich auch in anderen Gremien ab: bei den Schülerinnen und Schülern, bei den Eltern im Schulelternbeirat und im Schulleitungsteam.

Da Eltern wie Schule gemeinsam die Verantwortung für die Kinder und Jugendlichen tragen,  laden wir Sie herzlich dazu ein, unsere Schule aktiv mitzugestalten. Unsere Willkommenskultur bietet zahlreiche Begegnungsanlässe für Eltern: Elternbeirat,  Elternnetzwerk,  Förderverein, Feste, Vorführungen, Themenelternabende oder auch einzelne direkte Begegnungen.
An der Georg-Büchner-Schule können alle Schulabschlüsse erreicht werden: Berufsorientierter Abschluss (BO im Rahmen der Inklusion, Hauptschulabschluss (HA),  Realschulabschluss (RA) sowie die Versetzung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (VE). Durch unseren festen Schulverbund mit dem Oberstufengymnasium der Max-Beckmann-Schule in Bockenheim wird der Übergang für Schüler_innen mit VE sichergestellt.

Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Anschrift:
Georg-Büchner-Schule
Pfingstbrunnenstr. 15-19
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069/212-34130
Fax: 069/212-39006
Mail: poststelle.georg-buechner-schule@stadt-frankfurt.de
Internet: www.gbs-ffm.de